Teilchenphysik (Civ5)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Civ5 Portal | Forschung | Technologien | Technologiebaum


Teilchenphysik
Teilchenphysik
Zeitalter Informationszeitalter
Erfordert:Führt zu:
Fortgeschrittene BallistikZukunftstechnologien
Mobile Taktiken
Telekommunikation
Forschungskosten
Schnell 5896 5forsch.png
Standard 8800 5forsch.png
Episch 13200 5forsch.png
Marathon 26400 5forsch.png
Erlaubt
Einheiten RS-Motor 
Gebäude
Wunder

„Jeder Massenpunkt zieht jeden anderen Massenpunkt mittels einer Kraft an, die umgekehrt proportional zum Quadrat des Abstandes der beiden Massen ist.“
- Isaac Newton

Allgemein

Teilchenphysik ist eine späte Technologie des Informationszeitalters.


Strategische Hinweise

Ist für den Wissenschaftssieg wichtig, da ein weiteres Raumschiffteil gebaut werden kann.

Historische Informationen

Teilchenphysik führt uns einen Schritt näher an das Verständnis der Natur von Materie und Energie heran als sein Vorgänger, die Atomtheorie. Während der Begriff "Atom" erst 1803 durch den Chemiker John Dalton geprägt wurde, reicht die Idee, dass jede Materie in immer kleinere grundlegende Bausteine aufgespalten werden kann, zurück bis ins 6. Jahrhundert v. Chr. Moderne Teilchenphysik oder besser gesagt die Erforschung von Quantenmechanik begann erst im Jahre 1838 mit der Entdeckung von Kathodenstrahlen durch Michael Faraday, welche dabei half zu beweisen, dass Atome - bis dahin die kleinsten bekannten Objekte in der Wissenschaft - tatsächlich aus noch kleineren Teilchen bestehen.

Im Allgemeinen kann die Grundlage der Quantentheorie durch das Standardmodell zusammengefasst werden, in dem 17 Arten von Elementarteilchen kategorisiert werden: zwölf Fermionen, vier Vektorbosonen und ein Skalarboson (nicht Protonen und Neutronen, wie es gemeinhin auf den unteren Bildungsebenen gelehrt wird - diese bestehen eigentlich aus Quarks, unterschiedlichen Varianten von Fermionen). Teilchen in Verbindung mit Materie gehören zu den Fermionen (sie besitzen einen halbzahligen Spin) und Teilchen, die mit Kräften in Verbindung stehen, die Bosonen, besitzen einen ganzzahligen Spin. Aus diesen 17 Grundteilchen können Hunderte von anderen Arten von Verbund- und Elementarteilchen erschaffen werden.

Obwohl viele Teilchenphysiker glauben, dass es immer noch größere Zusammenhänge gibt, das es zu entdecken gilt, haben Forschungen in der Teilchenphysik gezeigt, dass es möglich ist, Blei in Gold umzuwandeln (allerdings nicht gewinnbringend), und dass solche Fantasien aus dem Science-Fiction-Bereich wie dunkle Materie und die Weltformel tatsächlich existieren könnten.

Civ5-Historie

Abweichende Eigenschaften der Technologie Teilchenphysik in der Grundversion:

Zwischen den beiden Erweiterungen sind bei dieser Technologie hingegen keine Unterschiede in ihren Merkmalen festzustellen.