Arabisches Reich (BASE)

Aus CivWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Wiki Begriffsklärung.png

Dieser Artikel befasst sich mit der Zivilisation Arabien in Civilization 4 - BASE. Zu Beschreibungen in anderen Teilen der Civilization-Reihe siehe Arabien.

 


Arabisches Reich
BASE

Staatsoberhäupter
Spezialeinheiten
Spezialgebäude
Madrasa (ersetzt Bibliothek)
Spezialeigenschaften
  • Rekrutiert eine Einheit bei Verbreitung der Staatsreligion in eigenen Städten
  • Freie Straße bei Stadtgründung zur nächsten Stadt im Radius von 10 Feldern
  • Spirituelle Anführer verbreiten Civ4Religion.png
Starttechnologien
Das Rad und Bergbau

Vanilla


Allgemein

Einbinden des Info-Kastens z.B. in eigene Stories: {{BASE_Box_CivInfo|Name=Arabisches Reich}}

Spezialeinheiten

Spezialgebäude

Madrasa (ersetzt Bibliothek)

Spezialeigenschaften

  • Rekrutiert eine Einheit bei Verbreitung der Staatsreligion in eigenen Städten
  • Freie Straße bei Stadtgründung zur nächsten Stadt im Radius von 10 Feldern
  • Spirituelle Anführer verbreiten Civ4Religion.png

Starttechnologien

Das Rad und Bergbau

Civilopedia

Vor der Ausbreitung des Islams und der arabischen Sprache bezeichnete der Begriff "Araber" die nomadischen Bewohner der arabischen Halbinsel. Heute bezieht er sich auf alle Arabisch sprechenden Bewohner Westafrikas, des Irans, Ägyptens, des Sudans, Saudi-Arabiens, Syriens und des Iraks. Die ersten nomadischen Bewohner der arabischen Halbinsel waren Schaf-, Ziegen- und Kamelhirten. Später wurden einige Nomadenstämme sesshaft und bauten in Oasen Datteln und Getreide an. Im Laufe der Jahre entstand ein reger Handel mit den Karawanen, die Gewürze, Gold und Elfenbein vom Horn Afrikas nach Norden transportierten.

Als im 7. Jahrhundert Mohammed den Islam begründete, wurde die neue Religion von der arabischen Gesellschaft weitestgehend angenommen. Der Islam einte die Beduinen und die Bewohner der Oasen und breitete sich innerhalb eines Jahrhunderts in weiten Teilen der heute Arabisch sprechenden Welt aus. Die neue soziale Organisation eröffnete den Arabern neue Möglichkeiten, da die landwirtschaftliche Produktion und der Handel zwischen den Städten (insbesondere mit Luxusgütern) deutlich rückläufig war. Im Laufe der Jahre entstand die typische Dreiteilung in Tempel, Gericht und Markt, eine standardisierte Schrift für Gesetze und eine Währung. Darüber hinaus trugen neue Institutionen, wie lokale Gottheiten, königliche Priesterschaften und stehende Heere entscheidend zum Machtzuwachs der arabischen Stämme bei.

Nach Mohammeds Tod trugen seine Nachfolger den islamischen Glauben weit über die Grenzen Mekkas hinaus. Nach der Unterwerfung des Iraks und Syriens stießen arabische Truppen bis nach Anatolien, Nordafrika und in den Iran vor. Mit ihren Kamel-Bogenschützen, die auch die riesigen Wüstengebiete der arabischen Halbinsel durchqueren konnten, schufen die Araber in nur 100 Jahren ein Reich, das sich von Spanien bis an die Grenzen Indiens erstreckte. Das mittelalterliche Araberreich war deutlich höher entwickelt als die Königreiche Europas. Während in Baghdad zu Zeiten Harun al-Rashids eine Million Menschen lebten, hatte Aachen als Reichshauptstadt Karls des Großen gerade einmal 10.000 Einwohner. Bedeutende Zentren des Wissens lockten Gelehrte aus allen Teilen der muslimischen Welt nach Baghdad, Damaskus und Córdoba. In dieser Epoche machten arabische Forscher bedeutende medizinische, astronomische und mathematische Fortschritte. Gleichzeitig übersetzten sie viele der klassischen antiken Autoren in ihre Sprache und bewahrten sie so vor Vergessenheit und Zerstörung.

Während der Kreuzzüge zog das christliche Europa gegen die arabische Welt in die Schlacht. Einer der bedeutendsten Feldherren jener Zeit war Salah al-Din, besser bekannt als Saladin. Ihm gelang es, die Christen zurückzuschlagen und Jerusalem einzunehmen. Saladin war ein gläubiger Muslim, der von Freunden und Feinden gleichermaßen geachtet wurde ... was während der Kreuzzüge keineswegs selbstverständlich war.

In den letzten 500 Jahren stand die arabische Welt fast ausnahmslos unter der Herrschaft von Ausländern. Ab den 1950er Jahren waren die traditionellen arabischen Werte aufgrund der fortschreitenden Urbanisierung bzw. Industrialisierung und des wachsenden Einflusses westlicher Staaten einem starken Wandel unterworfen. Während sich die in Städten lebenden Araber bis heute eher mit ihrem Land als mit ihrem Stamm identifizieren, besinnt sich die Landbevölkerung vermehrt auf ein romantisch verklärtes Nomadentum. Als Erben der Ägypter, Babylonier, Perser, Hebräer, Griechen und Inder haben die muslimischen Gesellschaften die Jahrhunderte nahezu unbeschadet überdauert. Bereits 20 Jahren nach Mohammeds Tod hatten die arabischen Stämme das byzantinische Reich und ganz Persien (und damit ein riesiges Gebiet zwischen Libyen und Persien) besetzt und so die Grundlage für ein mächtiges arabisches Reich geschaffen.

Staatsoberhäupter

Abu Bakr

 

Abu Bakr Abdallah ibn Abi Quhafa as-Siddiq
573-634

Zivilisation
Arabisches Reich
Eigenschaften
Schützend und Spirituell
bev. Staatsform: Theokratie
bev. Religion: Islam
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10) und Civ4Religion.png Religion (8).
baut Wunder: selten
baut Einheiten: durchschnittlich
Aggressivität: hoch
Spionage: wenig
Stadtvernichtung: nie
Nicht gesprächsbereit: mittel
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Schützend

  • Geschützte Geländeausbauten
  • Kann Felder trotz Feindeinheiten bewirtschaften (außer bei Seeblockade)
  • Einheiten heilen +10% Schaden pro Runde (außer nach Bewegung)
  • +25% Civ4Power.png innerhalb kultureller Grenzen
  • +50% Civ4Produktion.png für Stadtmauern, Schloss, Bunker, Luftschutzkeller
  • +100% Civ4Produktion.png für Heimatschutzbehörde

Spirituell

  • +1 Civ4Produktion.png, Symbol:Kommerz Bonus in Goldenen Zeitaltern
  • Beginnt das Spiel mit Mystik
  • Missionare sind immer erfolgreich
  • Doppelte Wahrscheinlichkeit auf Verbreitung der Civ4Religion.png in eigenen Städten
  • Automatische Verbreitung der Civ4Religion.png in neu gegründeten und eroberten Städten
  • +50% Civ4Produktion.png für Fanatiker
  • +25% Civ4Produktion.png für Tempel, Kathedrale, Kloster
  • +100% Civ4Produktion.png für Rotes Kreuz


Vorlieben


Details

→ Hauptartikel: Abu Bakr

 

Ibn Saud

 

Abd al-Aziz ibn Saud König von Saudi-Arabien
24.11.1880-9.11.1953

Zivilisation
Arabisches Reich
Eigenschaften
Finanzorientiert und Industriell
bev. Staatsform: Industriewirtschaft
bev. Religion: Islam
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10), Civ4Gold.png Reichtum (10) und Civ4Forschung.png Forschung (10).
baut Wunder: sehr selten
baut Einheiten: unterdurchschnittlich
Aggressivität: hoch
Spionage: wenig
Stadtvernichtung: nie
Nicht gesprächsbereit: mittel
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Finanzorientiert

  • +1 Symbol:Kommerz auf Geländefeldern mit 2 Symbol:Kommerz
  • +1 Civ4Gold.png per Markt, Krämer
  • +2 Civ4Gold.png per Bank
  • +50% Civ4Produktion.png für Markt, Krämer, Bank
  • +100% Civ4Produktion.png für Wall Street

Industriell

  • -25% Civ4Produktion.png für Gebäude nötig
  • +2 Civ4Produktion.png pro Schmiede, Fabrik, Industriepark
  • +34% Geländeausbaugeschwindigkeit
  • +100% Civ4Produktion.png für Eisenbearbeitung


Vorlieben


Details

→ Hauptartikel: Ibn Saud

 

Saladin

 
Saladin

Saladin
ca. 1137-1193

Zivilisation
Arabisches Reich
Eigenschaften
Militant und Spirituell
bev. Staatsform: Theokratie
bev. Religion: Islam
Schwerpunkte
Civ4Faust.png Militär (10), Civ4Nahrung.png Wachstum (10) und Civ4Religion.png Religion (8).
baut Wunder: sehr selten
baut Einheiten: unterdurchschnittlich
Aggressivität: hoch
Spionage: sehr wenig
Stadtvernichtung: nie
Nicht gesprächsbereit: mittel
Diplomatiebildschirm
 

Merkmale

Militant

  • Erlaubt: Deckung II, Schock II, Finte II, Formation II, Sturm II, Ausfall II, Hinterhalt II
    Erfordert Erfahrungsstufe 4
  • +3 EP für neue Militäreinheiten
  • Freie Beförderung Drill I
  • Beförderungen erfordern -33% EP
  • +50% Civ4Produktion.png Kaserne, Stallungen, Militärakademie, Militärflugplatz
  • +100% Civ4Produktion.png für West Point

Spirituell

  • +1 Civ4Produktion.png, Symbol:Kommerz Bonus in Goldenen Zeitaltern
  • Beginnt das Spiel mit Mystik
  • Missionare sind immer erfolgreich
  • Doppelte Wahrscheinlichkeit auf Verbreitung der Civ4Religion.png in eigenen Städten
  • Automatische Verbreitung der Civ4Religion.png in neu gegründeten und eroberten Städten
  • +50% Civ4Produktion.png für Fanatiker
  • +25% Civ4Produktion.png für Tempel, Kathedrale, Kloster
  • +100% Civ4Produktion.png für Rotes Kreuz


Vorlieben


Details

→ Hauptartikel: Saladin